Marinierte Aubergine mit Minze

So zubereitet sind Auberginen in Italien ein beliebtes Sommergericht.


Zubereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 10 Minuten


Für 6 Personen.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Stielansätze aus den Auberginen schneiden. Waschen und in Längsrichtung vierteln, mit Salz bestreuen und etwa 10 Minuten dämpfen, bis sie weich sind.
  2. Wenn die Auberginen gar sind, zum Abtropfen in ein Sieb geben und abkühlen lassen, dann in eine flache Schüssel legen.
  3. Knoblauchzehen abziehen und in feine Längsstreifen schneiden, dabei den grünen Keim entfernen. Minzezweige abspühlen, Blätter abzupfen und trockentupfen. Essig, Öl, Salz und Pfeffer in ein Schälchen geben und mit einer Gabel zu einer Sauce verrühren.
  4. Die Sauce über die Auberginen giessen und vermischen. Knoblauch und zwischen den Fingern zerriebene Oregano- und Minzeblättchen zugeben und unter die Auberginen mischen. Vor dem Servieren mindestens 6 Stunden oder bis zum nächsten Tag ziehen lassen.