Marinierte Sardellenfilets

Eine einfache Art, Sardellen mitten im Sommer zuzubereiten.


Zubereitungszeit: 30 Minuten plus Marinierzeit


Für 4 Personen.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Sardellen vom Fischhändler ausnehmen lassen. Abspülen, trockentupfen und in Lagen in einen rostfreien Durchschlag geben. Jede Lage mit Salz bestreuen, dann 30 minuten ziehen lassen.
  2. Anschliessend die Sardellen abspühlen und in Filets zerteilen, dabei alle Gräten entfernen. Abspülen und trockentupfen.
  3. Öl und Zitronensaft in einer Schüssel mit einer Gabel vermischen. die Hälfte der Sauce auf vier Teller verteilen. Die Sardellen mit der Haut nach unten hinlegen. Mit der restlichen Öl-Zitronen-Mischung beträufeln und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Zum Schluss die Filets mit den Schnittlauchröllchen und dem zerstossenen Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Tipp:

Servieren Sie dazu getoastete Brotscheiben mit Butter oder Tapenade, frische Zwiebeln, Cherrytomaten und einen gemischten Salat.